Startseite
borderline44
* Bilder
* Bad Grönenbach
* Gedanken
* Brief
* FRAGEN
* Hilfe
* Ratschläge
* Gesellschaft
* Pathologisierung
* Achtung
* ICH BIN
* Autismus
* Hymne
* Literatur
* Links
* Flo
* Flo´s Kommentar
Alice Miller
Die Bombe!
kinder-kompetenz
Arno Gruen
Sven Fuchs
Jean Ziegler
Hartz IV
AUFRUF!
DIE LiNKE.
Rechtsmittel
Passivrauchen
Aktuelles
NachDenkSeiten
DEMNÄCHST
Offene Briefe
Argumente u. Gegen-
Webcams
Videos
IMPRESSUM
Sitemap
Blog



All Ihr Borderliner in der Welt verkannt, mißachtet, verfolgt von dem ewigen Gefühl nicht in Ordnung zu sein;

verratet Euch nicht, verratet Euch nicht!

Schlagt um Euch, wenn Euch diese Möchtegerngurus von Therapeuten, die meinen zu wissen, konfrontieren - wenn sie auf Euch herumhacken und vorwerfen, daß Ihr haßt, daß Ihr kontrolliert, daß Ihr Euch wehrt; wenn sie Euch zu Erwachsenen machen wollen, die Ihr in Euerm Innersten gar nicht seid - und auch noch nicht sein könnt. Schlagt um Euch, kratzt und beißt und laßt es nicht zu, wenn Euch diese Möchtegerntherapeuten wieder und wieder das Messer ins Herz jagen wollen; sie wissen nicht! sie sind selbst keine Borderliner, so wie Ihr und maßen sich an, über Euch zu urteilen, über Euch zu wissen.........

Aus schlauen Büchern haben sie sich Dinge angelesen und waren auf Konferenzen, auf denen über Euch dahergeredet wird - Nichtborderliner über Borderliner......... Arrogant sabbeln sie mit ihrem Ego über Euch her, ohne daß sie jemals den klaren Spiegel Eurer tiefen, tiefen Liebe erkannt, geschweige denn erfahren haben. Ihr Herz hat Euer Herz nie in sich hineingelassen.........

aber sie meinen, sie könnten Euch therapieren - sie wissen ja so viel......... Wie soll auch der Wolf die Welt des Lammes erfahren, wenn er nicht selbst bereit ist, zum Lamm "zu werden"?! Seid auf der Hut, Ihr Borderliner in der Welt; schon zerreißen sie sich ihre Mäuler und posaunen daher, Ihr wäret keine Lämmer......... Nie haben sie begriffen, daß Eure Werwölfe in Euch der einzige Schutz für Eure zarten und unschuldigen Lämmer sind - Ja, unschuldig und Opfer!!! Sie wissen es nicht, wie es sich anfühlt, sich spalten zu müssen, um zu überleben; sich spalten zu müssen, weil man immer und immer wieder existenziellen Vernichtungen, TODEN, ausgesetzt war.

Sie wissen nicht, diese Möchtegerntherapeuten, daß Dein Werwolf in Dir die einzige Möglichkeit war, Deine LIEBE und Dein Lamm in Dir zu RETTEN!!! Doch was tun sie? Noch bevor sie das Lamm in Dir erkannt haben, hacken sie auf Deinem Werwolf herum. Noch bevor sie die Schönheit und Zartheit Deiner Liebe geschmeckt haben und sich mit Deinem Opferlamm verbündet haben, machen sie Dich zum Täter!

Schlag um Dich mein Borderliner, schlag um Dich und laß Dir nichts mehr von Ihnen gefallen - auch wenn sie Dir dann wieder vorwerfen, Du würdest Dich nicht einlassen.........

Verrate Dich nicht, verrate Dich nicht!!!,

solange bis Du einem begegnest, der innehält und bereit ist, von Dir zu lernen. Der innehält und weiß, daß nur er der Lernende sein kann und Du ein Recht darauf hast, daß Dir dieser Therapeut mit dem Herzen begegnet und nicht mit seinem aufgeblasenen Ego.

Wenn ein Pferd ein Schlägerpferd ist und schlägt und beißt, wird es in einen dunklen Stall gesperrt, kurz angebunden, und es wird in barschem Ton zu ihm geredet. Der Möchtegernwissendetherapeut sagt dann im günstigsten Fall zu seinem Borderlinerpferd: "Du brauchst Struktur, Dich muß man konfrontieren......... ." Wißt Ihr, Ihr Borderliner in der Welt, das einzige Recht, das diese Therapeuten haben, ist zu verstehen - und zwar mit ihren Herzen - warum aus diesem Pferd ein Schlägerpferd wurde, denn es ist nicht als Schlägerpferd geboren!!!......... Das ist das einzige Recht, das Eure Therapeuten haben, das einzige! Nur so werdet Ihr aufhören zu schlagen und aufhören zu beißen. Nur so werdet Ihr Eure Herzen wieder zeigen.

Verratet Euch nicht, verratet Euch nicht!

Laßt aus Euch nie diese stumpfsinnigen Erwachsenen machen, die schon lange nicht mehr die Märchen des Windes verstehen; die schon lange verlernt haben, wie die Tiere sprechen; die schon lange nicht mehr hören können, wie die Blumen lachen. Laßt Euch das alles niemals wegtherapieren von diesen Therapeuten, die den Zugang zu diesen Welten schon lange verloren haben. Verratet Euch nicht, verratet Euch nicht! Laßt niemals zu, daß Ihr nur noch funktioniert und Euch Therapeuten Eure Quellen verschließen. Vertraut Eurem Borderlinersein, auch wenn Ihr Euch oft allein fühlt und unverstanden und ausgegrenzt von der Menschenwelt; und öffnet nur dem Euer Herz, der Euch in Liebe zu verstehen versucht.

All Ihr Borderliner verratet Euch nicht, verratet Euch nicht und vertraut dem Glück Eurer kleinen Welt.

© Ulrike Bohle
Psychotherapeutin (HPG)
und Borderlinerin



Seelische Gewalt antun ERLAUBT ...


kinder-kompetenz
Sven Fuchs
Arno Gruen
Alice Miller