Startseite
borderline44
* Bilder
* Bad Grönenbach
* Gedanken
* Brief
* FRAGEN
* Hilfe
* Ratschläge
* Gesellschaft
* Pathologisierung
* Achtung
* ICH BIN
* Autismus
* Hymne
* Literatur
* Links
* Flo
* Flo´s Kommentar
Alice Miller
Die Bombe!
kinder-kompetenz
Arno Gruen
Sven Fuchs
Jean Ziegler
Hartz IV
AUFRUF!
DIE LiNKE.
Rechtsmittel
Passivrauchen
Aktuelles
NachDenkSeiten
DEMNÄCHST
Offene Briefe
Argumente u. Gegen-
Webcams
Videos
IMPRESSUM
Sitemap
Blog


Warum schützen die Therapeuten die Täter

Für den Anfang versuche ich es mal mit diesen Links
:

Alice Miller * Artikel * Empörung als Vehikel der Therapie * 15. März 2005 - Ersetze zusätzlich Patient durch Klient und Therapeut durch DGPT, Ärztekammer, Staatsanwälte und Richter !!!

http://www.alice-miller.com/artikel_de.php?lang=de&nid=35&grp=11


Alice Miller * Leserpost * Was tun, wenn ein helfender Zeuge fehlt? * 15. Oktober 2007 - Ersetze zusätzlich Patient durch Klient und Therapeut durch DGPT, Ärztekammer, Staatsanwälte und Richter !!!

http://www.alice-miller.com/leserpost_de.php?lang=de&nid=1555&grp=1007


Alice Miller * Rezension Neuerscheinung Buch * Dein gerettetes Leben * Oktober 2007 - Ersetze zusätzlich Kinder durch Patienten und Eltern durch Therapeuten, Ärzte u. professionelle Helfer !!!

http://www.alice-miller.com/bucher_de.php


Alice Miller * Leserpost * Wörter * 11. Mai 2008 - Ersetz zusätzlich Therapeut durch Ärzte, DGPT, Ärztekammer, Staatsanwälte und Richter !!!

http://www.alice-miller.com/leserpost_de.php?lang=de&nid=2007&grp=0508


Mein hier von mir angeklagter Therapeut, welcher mich aufgrund seiner Gegenübertragungsreaktion von Hass kündigte, meinte, wenn er parteilich wäre, Stellung beziehen würde, würde es sich um eine projektive Identifikation seinerseits handeln, als ich ihm genau diese Unparteilichkeit betreffd. der ersten Zwanzseinweisung in April 2006 (und gegen den Traumatisierer u. Retraumatisierer Dr. K.) vorwarf ... diese Unparteilichkeit und Psychologisierung mich ja suizidal machte und seine Gegenübertragungsreaktion von Hass auslöste und verstärkte, mit einhergehendem abweisendem Bindungsverhalten seinerseits, in der von ihm in mir ausgelösten Suizidalität, auf deren Grundlage er mich in der Traumatisierung kündigte, von heute auf morgen und damit zusätzlich retraumatisierte, zumal ich zuvor dadurch überlebt hatte, mich nicht auf Menschen eingelassen zu haben (weder verheiratet noch Kinder noch Partnerbeziehungen im üblichem Sinne), er sozusagen die erste Beziehung in diesem Sinne (Bindungstheorie) war, zusätzlich im Wissen, dass ich keine weiteren Ärzte mehr hatte und aufsuchte und auch ansonsten nur residuale Kontakte, wie er sich ausdrückte hatte (habe in dieser 6-jährigen Psychotherapie so gut wie alle meine sozialen Kontakte verloren, weil diese Therapie mir alle meine Kraft raubte). Schlimmer noch, er im Anschluss versuchte aus dem Opfer einen Täter zu machen, unter Zuhilfenahme der Masken der Niedertracht (Marie-France Hirigoyen), was ihm auf Grundlage seiner Lobby und emotionalen Blindheit der Gesellschaft ausgezeichnet gelang und mich im Endergebnis am 06. Dezember 2006 endgültig am Leben und unser Gesellschaft scheitern ließen ...

http://www.youtube.com/watch?v=XeeMDGq1FMI

Unter Zuhilfenahme der Masken der Niedertracht hat mein ehem. Therapeut Dr. B. (bei dem ich immerhin 6 Jahre blieb, weil ich selbstverständich immer an meiner Wahrnehmung, anstelle an ihm zweifelte) es unter zusätzlicher Zuhilfenahme der emotionalen Blindheit der Gesellschaft geschafft, dass ich zusätzlich der emotionalen Blindheit der Gesellschaft und all der von mir in dieser HP beklagten und eingeklagten Schverhalte, jenseits jeder Hilfe bin. Zumal Dr. K. genau diese Masken der Niedertracht erstmalig gegen mich anwandte (siehe traurige Gedanken), ich auf dieser Grundlage traumatisiert bei Dr. B. "landete". Dass Ärzte / Psychotherapeuten diese Masken der Niedertracht überhaupt gegenüber ihren Klienten anwenden, ist ein ungeheuerlicher großer Skandal und Machtmißbrauch, eine große Traumatisierung und Retraumatisierung und scheint eine hervoragend funktionierende Taktik zu sein, sich nicht in Frage stellen- und keine Verantwortung übernehmen zu müssen, geschweige denn aus gemachten Fehlern zu lernen, um künftige Klienten vor weiteren Traumatisierungen und Retraumatisierungen zu schützen. Die emotionale Blindheit unserer/s Gesellschaft / Politik / Rechtssysthems unterstützt zusätzlch solch Handelnde, auf Grundlage ihrer Blindheit, nach dem Motto, Du sollst nicht merken und Der gemiedene Schlüssel, von Alice Miller. Gefühle sieht man nicht, also gibt es auch keine emotionalen, seelischen Schmerzen. Obwohl - Liebeskummer kennt ein jeder - komisch: aber Liebeskummer ist doch "auch nur" ein Gefühl !!!

Du siehst nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Klick mich => Der Fuchs und der kleine Prinz

dito => http://www.lebenshaus-alb.de/magazin/001483.html



... klick das Bild - wenn Du magst ...